Vorbereitungen zum Fahrturnier am 23. und 24. September 2017

Trostlose Pfosten stehen im hohen Gras, unsere Wege werden durch wachsende Sträucher immer schmaler: Unser Turniergelände liegt noch im "Dornröschenschlaf" während im Hintergrund die Vorbereitungen schon längst auf Hochtouren laufen.Manchmal ist es kaum vorstellbar, was für ein imposantes Turniergelände in den nächsten Monaten auf den freien Flächen aufgebaut wird. Wie jedes Jahr steht noch eine Menge Arbeit vor uns.

Dafür haben wir bereits einige Termine für Arbeitseinsätze festgelegt:

Sa. 17.06. und 08.07. (Beginn jew. um 13:00 Uhr)